Das AELAS-Richter und -Assistenten-Team

 

Matthias Cischeck (D)

Dr. Ilona Gunsser (D)

Walter Mair (I)

Elisabeth Mauermayer (D)

Carla Stettler (CH)

Ueli Stettler (CH)

Christian Vogl (D)

Yvonne Wahl (D)

Maria Wohlfarth (D)
 


Jugend:

Maria Cischeck (D)

Petra Mauermayer (D)

 

 

Informationen zur Richter-Ausbildung

 

Kurse:

 

Benötigt wird die erfolgreiche Absolvierung der Kurse A, B und C. Die Kurse B und C müssen zweimal absolviert werden (mit abschließender schriftlicher Prüfung), siehe "Kurse"


Ausbildungsinhalte: Anatomie, Bewegungskoordination, Vererbung, Verhalten, Ausbildungstechniken, Faserbeurteilung, Ablauf  und Organisation von Showveranstaltungen, Tierbeschreibung, Richten von Tierprämierung- , Sport-, und Vlieswettbewerben. 
 

Training:

 

Viermal pro Jahr mit Überprüfung der Richterleistung und des Informationsstands über aktuelles Wissen zum Thema Neuweltkameliden durch die Ausbildungsleitung. Zeitweise werden weitere international anerkannte Fachleute zugezogen.

 

Die Richterzulassung gilt für ein Jahr und hängt von der erfolgreichen Teilnahme am Training ab.
 

Ausbildungs-leitung:

 

Dr. med. vet. Ilona Gunsser, Fachtierärztin für Chirurgie und Radiologie.

 

Seit 1993 Spezialisierung auf Kameliden mit eigenen Lama- und Alpaka-Zuchtgruppen.

 

Autorin und Koautorin mehrer Fach/Sachbücher und Artikel in den Bereichen Tiermedizin, Kamelidenhaltung und -ausbildung.

 

Referentin auf internationalen Neuweltkameliden-Konferenzen seit 1995.

 

Mitwirkung beim Entwurf und federführend bei der Fertigstellung des Beschreibungsbogens zur linearen Beschreibung von Lamas und Alpakas.

 

Zusammenarbeit und Schulung durch ausbildungsberechtigte Lama- und Alpaka- Richter des amerikanischen Vereins ALSA seit 1997.

 

Absolventin des Alpaca Screening Seminars 2000 des Vereins B.L.A.A in England. 

Mitglied in folgenden außereuropäischen Kamelidenvereinen:

Alpaca Llama Show Association ALSA (USA),

International Society of Camelid Research and Development (ISOCARD)